Die Meldungen des Jahres 2010 !

 

13.12.2010    Einladung zur Jahreshauptversammlung

am 28. Januar 2011 um 20.00 Uhr

im Haus Stüttgen, Koblenzer Straße in Neuss-Uedesheim 

 

Tagesordnung:

- Eröffnung und Begrüßung

- Geschäftsbericht 2010

- Kassenbericht 2010

- Teilneuwahlen des Vorstandes:

    - Schriftführer

    - Sportwart

- Turnier 2011

- Veranstaltungen

- Verschiedenes

 

RV-Uedesheim-Stüttgen 1926 e.V.

-Vorstand-


Weihnachtsfeier des Reitvereins !


Am 05.12.2010 ab 16.00Uhr
in der Reithalle bei Arends

Programm abwechslungsreich lustig voller Überraschungen

Darf man auf keinen Fall verpassen

Für Getränke ist gesorgt, jede Familie, jeder Teilnehmer bringt bitte
was zum Naschen mit (Plätzchen, etc….), damit auch die „Leckerteller" gut gefüllt werden können

Wir freuen uns auf viele Gäste


08.11.2010    Ergebnis des Jugendchampionats

Das Finale des Jugendchampionats Rheinland hat am 23.10.2010 in Gahlen stattgefunden.
Auch unser Verein hatte sich für die Teilnahme qualifiziert.

Wir waren mit einer Dressur- und einer Springmannschaft am Start und konnten in der Gesamtwertung den 4. Platz erreichen.
Ein Ergebnis, dass sich wirklich sehen lassen kann!!!!!

Im Finale sind für uns folgende Reiter/innen in den Sattel gestiegen:
Franziska Oerding, Cathleen Steffens, Alina Schellenberg, Christine Deiss, Simone Kemper, Natalie Canjé und Conrad Fritzsche.

Auf dem Weg dorthin mussten wir vorher mehrere Qualifikationen bestreiten.
Dabei war auch die Teilname von Julia Kamp, Fabienne Wickel, Benedikt Weiß, Jessica Mende, Vanessa Krüger und Benjamin Arends von großer Bedeutung.


Aber was wäre die Teilnahme an einem Finale ohne Fans? An alle mitgereisten Fans und den Betreuern noch einmal vielen Dank!!!!!!!!

Schöne Bilder findet Ihr auf der Jugendseite in der Fotogalerie !


05.11.2010    Ergebnisse vom Vierkampf der Jugendlichen beim RV St.Johannes Waat vom 31.10.10 sind auf der Jugend-Homepage - 2 Bilder !


05.11.2010    Vorabinfo:
Bitte
merkt euch schon mal den Termin für unsere Weihnachtsfeier vor.
Sie findet am 05.12.2010 um 16.00Uhr in der Reithalle bei Arends statt. Eine Einladung folgt noch.


27.10.2010    Einladung zur Halloween-Fete auf Gut Neuwahlscheid am 31.10.2010


20.10.2010    Pferdesegnung am Quirinusmünster am 10. Oktober 2010

Am Sonntag den 10.10.2010 war unser Reitverein zahlreich bei der Pferdesegnung am Quirinusmünster vertreten.

Von der Rennbahn ging es in einer Prozession gegen 12 Uhr unter Polizeischutz zum Münster.
Dort spendete Monsignore Guido Assmann Pferd und Reitern den Segen.

Nach der Rückkehr zur Rennbahn durften die Reiter zu ihrer besonderen Freude auf der Sandbahn galoppieren.

Vielen Dank für die schönen Fotos und den Kurzbericht an Martina Kamp (Draufklicken zum vergrößern)

   


20.10.2010    Falltraining !!

Vom Pferd fallen gehört irgendwie zum Reiten.
Fallen kann man üben und dadurch die Angst vor dem Sturz mindern und auch das Verletzungsrisiko.

Der Kreispferdesportverband Neuss bietet allen Kindern und Jugendlichen hierzu ein Seminar mit praktischen Übungen.
Bitte schaut mal in den Anhang. Vielleicht ist das ja was für Euch...


FALLTRAINING


27.09.2010    Unsere Jugendlichen haben SUPER beim Kreisvierkampf 2010 abgeschnitten !!
Das hat der Nachwuchs SUPER gemacht !!!! Schaut mal auf der Jugendseite auf ERFOLGE nach !
 

Und hier noch der Link zum Jugendvereins Championat Rheinland: http://jvcr.de/wertung_2010/07_hamminkeln_bruenen/stand_super_championat_nach_hamminkeln.pdf


22.09.2010    Aktuelle Jugend-News zum Vierkampf-Turnier Jüchen Waat, der Qualifikation zum Finale des Jugendvereinschampionates sowie zum geplanten Ausflug in den Kletterwald findet Ihr unter Aktuelles auf unserer Jugendseite.


18. September 2010     Dressur- und Spring-Förderung im Winterhalbjahr 2010/2011

Liebe Reiterkameraden/innen

Auch in diesem Jahr wird der Verein an der Förderung der Reiter/innen mitwirken:

Jugendförderung (1993 und jünger)

Stall Arends: samstags vormittags mit Marion Wormann
Stall Sturm: samstags vormittags, Reitlehrer N.N.

Vereinsmitglieder, die ihre Pferde in anderen gewerblichen Reitbetrieben aufgestallt haben, können aus Kapazitätsgründen nicht an den Jugendstunden bei Arends teilnehmen, im Reitstall Sturm ist dies gegebenenfalls möglich, bitte bei Interesse mit Frau Sturm absprechen.

Dressurförderwochenenden für Turnierreiter (1992 und älter)
6 Stunden mit Martin Sander

Springlehrgang für Turnierreiter (6 Stunden) mit Matthias Stieve
Vorrangig berücksichtigt werden Reiter/innen der Leistungsklassen 2,3,4 und 5.

Achtung:
Jeder muss sich für eine Maßnahme entscheiden.
Damit wir schnell die Termine mit den Reitlehrern absprechen können, bitten wir um Eintragung in die im Reiterstübchen bei Arends ausliegende Listen bis zum 25.09.2010

Sollte es jemandem nicht möglich sein, sich dort einzutragen, ist auch eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0172/2568425 möglich.


2. September 2010        Hallo,
das ist eine schöne Veranstaltung für alle, die noch nicht aus den Reiterprüfungen raus gewachsen sind.

Ausschreibung    weitere Info's


10.08.2010    Alle Ergebnislisten unseres Turniers ab sofort in der Rubrik Turnier / Ergebnisse online


07.08.2010    Fotos unseres Turniers sind online !!


03.08.2010  Zum Aufräumen der Turnierplätze etc. treffen wir uns am Donnerstag, den 05.08.2010 um 18 Uhr auf dem Reitplatz.
Um rege Teilnahme wird gebeten……


01. August 2010   

Wir danken allen Teilnehmern und Zuschauern unseres diesjährigen Turniers für dieses schöne Wochenende !

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten dieses Turniers.

       

Ein großes Lob auch an alle Organisatoren und Helfer sowie an das Team von ITS Turnierservice, die mit Ihrem souveränen und immer freundlichen Einsatz alle "Hürden" mit uns genommen haben.
 

Wir seh'n uns dann nächstes Jahr wieder !

DANKE
 

Fotos unseres Turniers werden im Laufe der Woche online gestellt - schaut wieder rein !


28.07.2010    Und wieder neue Sponsoren Online !

Unser Turnier startet zwar schon am nächsten Wochenende, wir würden uns aber trotzdem noch über weiter Sponsoren freuen.


23.07.2010   ARBEITSDIENST Turnier 2010                                                                             

Liebe Mitglieder,

unser nächsten Arbeitsdienste findet statt am: 

                Dienstag, den 27.07.2010 um 19.00 Uhr

                                       und

                Donnerstag, den 29.07.2010 um 19 Uhr                              

                        auf dem Reit - und Dressurplatz.

 Am Freitag, den 30.07.2010 treffen wir uns ab 16.30 Uhr zum Parcoursaufbau etc.

 Wir würden uns dieses mal über viele fleißige Hände freuen, denn es gibt immer noch eine Menge Arbeit….

 - Vorstand-


19.07.2010 / 23.07.2010    Neue Sponsoren online - vielen Dank für Ihre Unterstützung !


17.07.2010    neue Erfolge unserer Jugendlichen sind online !

Und hier nochmal zum Arbeitsdienst:

Liebe Mitglieder, 

unser nächster Arbeitsdienst findet statt am: 

                Donnerstag, den 22.07.2010 um 19.00 Uhr

                        auf dem Reit - und Dressurplatz.

 Wenn jemand einen Handmäher oder ähnliches hat, bitte mitbringen.

Wir würden uns dieses mal über viele fleißige Hände freuen, denn es gibt noch eine Menge Arbeit….

 - Vorstand-


16.07.2010    Helfereinteilung zum Turnier

Liebe Vereinsmitglieder,

wir bitten um fleißige Helfer auf dem Springplatz für die Tafel, für´s Schreiben und den Parcoursdienst.

Bitte tragt euch in die Liste ein (liegt im Reiterstübchen) oder meldet euch bei Silvia Canje oder Brunhild Demmer.

Die Liste wird nach Fertigstellung dann an alle Helfer verteilt, damit ein reibungsloser Ablauf zwischen den einzelnen Springprüfungen gewährleistet ist.

Wir danken euch schon jetzt für die tolle Unterstützung.

Details Parcours / Springen

und noch ein neues Bild  vom Trainingsspringen auf Gut Neuhaus in der Galerie auf der Jugendseite !


14.07.2010    Bilder vom Trainingsspringen auf Gut Neuhaus in der Galerie auf der Jugendseite !


13. Juli 2010    Angebot zum Trainigsspringen vor dem Kreisturnier

Hallo zusammen,
schaut mal auf die Kreisverbandsseite.
Da findet Ihr Infos zu Trainingsspringen vor dem Kreisturnier. 
Fall Ihr Interesse habt, müsst Ihr Euch zügig anmelden!!!

Kreisturnier 2010: Training im Vorfeld

Am 24. und 25. Juli steht auf Gut Neuhaus in Grevenbroich das Kreisturnier 2010 an.
Jetzt besteht die Möglickeit, um Vorfeld gezielt für diesen Saisonhöhepunkt zu trainieren.

Der Springausschuss bietet für die Leistungsklassen 4, 5, 6 und 0 spezielle Vorbereitungstermine an.

 

Die Vorbereitungstermine werden von Frederic Tillmann auf Gut Neuhaus, Konrad Kronenberg im Reitstall
Haus Kierst, Jan Hoster in Liedberg und Markus Lück im Reitstall Bierewitz in Kaarst geleitet.

 

Die Termine:

13. Juli, 14. Juli, 20. Juli und 21. Juli jeweils um ca. 17.00 Uhr.

 

Anmeldung unter via E-Mail an KKronenberg(at)t-online.de.

 

Und auch für die Vielseitigkeitsreiter besteht die Möglichkeit im Vorfeld auf der neuen Strecke zu trainieren.
Interessierte wenden sich dazu an Friedhelm Tillmann


9. Juli 2010    ARBEITSDIENST  Turnier 2010

Liebe Mitglieder, 

mit großen Schritten geht es auf unser diesjähriges Turnier zu. 

Hierfür treffen wie uns erstmalig zum Arbeitsdienst am: 

                Samstag, den 17.07.2010 um 16.00 Uhr

                               auf dem Reitplatz 

Zusätzliche Termine folgen in Kürze !!!! 

Wir würden uns über viele fleißige Hände freuen!!!!!!!!! 

- Vorstand-


 

9 Juli 2010   Wir würden uns freuen noch viele weitere "Sponsoren"  auf unserer Internetseite zu begrüßen !


01 Juli 2010   Weitere "Sponsoren"  sind online.....

Weiterhin:

Video Wakeboard Anfänger

Termin: 20.07.2010

Treffpunkt: Stall Arends um 12.00Uhr

Die Bahn ist von 14.00Uhr bis 16.00Uhr angemietet.

Es können maximal 30 Personen teilnehmen.

Kostenbeitrag: 12,50€ pro Person,

Weitere Infos auf der Jugendseite - Aktuelles


27 Juni 2010   Unsere "Sponsoren"  vermehren sich.....


23 Juni 2010    "Sponsoren"  wurden aktualisiert !


10 Juni 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert


07.06.2010   Erster !! Jetzt schon einen herzlichen Dank an unseren ersten Sponsor für das diesjährige Turnier !


07.06.2010    Kreisturnier, 23.07. bis 25.07.2010

An alle, die Lust haben, auf dem Kreisturnier an dem Kombinierten Wettbewerb für Mannschaften um die Wertung der Kreisjugendstandarte teilzunehmen

Bei der Kombinierten Prüfung muß eine E-Dressur, ein Stil-Springen Kl.E und ein Stil-Geländeritt Kl.E auf dem selben Pferd geritten werden.
Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen bis Jahrgang 1989, die LK 0 der 6 haben (VS 0/6, Dressur und Springen höchsten auch LK6, siehe Ausschreibung!!)

Bitte gebt mir möglichst schnell eine Rückmeldung, ob Ihr teilnehmen wollt, ich würde mich dann zeitnah um Übungseinheiten (vor allem fürs Gelände) bemühen.

Liebe Grüße

Brunhild Demmer


01.06.2010    Die Ausschreibung für unser diesjähriges Turnier am 31.07. - 01.08.2010 ist online !


30. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (Melvin und David Spicker)


26. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (verschiedene Jugendliche)


24. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (Melvin und David Spicker)


17. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (Melvin Spicker)


10. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (Alina Schellenberg)


07. Mai 2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert (Jessika Mende)


26.04.2010    Hallo an alle Springanfänger!

Konrad Kronenberg und Heinfried Clören werden auch in diesem Sommer eine Anfängerspringstunde auf dem Springplatz bei Arends anbieten. Wer mitmachen will, kommt bitte am Donnerstag, den 29.04.2010 um 19.00Uhr zu Arends ins Stübchen. Hier werden die Trainer alles Weitere mit Euch absprechen.


21.04.2010    "Erfolge" auf der Jugendseite wurden aktualisiert


16.04.2010    Aktuelle Infos Jugend-Vereins-Championat HIER


14.04.2010    Einen "Herzlichen Glückwunsch" zum bestandenen Reitabzeichen !

Auf unserer Jugendseite gibt's auch ein schönes Gruppenbild, Klickt mal HIER


12.04.2010    Jugendseite im Internet


Es ist soweit - die Jugendlichen unseres Reitvereines gehen nun selbst online ! Ab sofort ist die Jugendseite da !

Aber bitte habt noch etwas Geduld; da die Seite noch in den Kinderschuhen steckt wird sie nach und nach vervollständigt. Schaut einfach ab und zu mal rein !

Anregungen und Wünsche werden gerne gehört


31.03.2010    "Jugendseite" im Internet

Hallo liebe Kinder und Jugendlichen des Reitvereins.
Es ist von euch die Frage gekommen, ob man nicht eine separate Jugendseite in's Internet stellen kann.

Wir wollen uns daher am 11.04.2010 um 13.30 h im Stübchen vom Stall Sturm in Grimlinghausen treffen,
um mal eure Ideen und Gedanken aufzunehmen.

 

Und HIER  zur Erinnerung die Info's zum Tagesausflug in die "Zoom Erlebniswelt" in Gelsenkirchen
am Donnerstag, den 08.04.2010 !


26.03.2010    Einladung zum Osterfeuer 

Wann: Ostersamstag ab 18.00Uhr

Wo: am Springplatz bei Arends
 

Wir machen Stockbrot und Folienkartoffeln,
Getränke zum Selbstkostenpreis

   

26.03.2010    Arbeitsdienst an Karfreitag

Nach dem langen Winter freuen sich alle auf die grüne Saison!

Aber wie überall so gilt auch hier: erst die Arbeit, dann das Vergnügen: die Geländewege und der Springplatz  müssen für die grüne Saison hergerichtet werden.

Dazu treffen wir uns an Karfreitag um 11.00Uhr am Springplatz. Falls vorhanden, bringt bitte Geräte (Astschere etc…...)mit.


25.03.2010    Wir wollen am Ostermontag ab 11.30Uhr eine Rallye mit unseren Pferden machen

Vom Reitplatz aus geht es zu einigen Stationen im Gelände, Ziel ist wieder der Reitplatz. Geritten wird in Zweierteams.

Für die Rallye müssen wir die Stationen bestücken, etwas gegen eventuellen Hunger oder Durst unternehmen, dem Osterhasen verschiedenen Aufträgen erteilen........

Um das gut umzusetzen ohne die Vereinskasse zu schröpfen, erheben wir für jeden Teilnehmer eine Startgebühr von 5€.

Damit wir rechtzeitig planen  können, ist es wichtig, dass Ihr euch bis zum 28.03.2010 verbindlich in die aushängenden Listen eintragt.

Für die Vorbereitung und die Besetzung der Stationen brauchen wir Helfer. Wenn wir absehen können, wie viele Teilnehmer wir haben, werden wir auf Euch zukommen und Euch um Unterstützung bitten (schön wäre, wenn sich Teams bilden könnten,  die die Stationen besetzen und sich etwas für das gemütliche Beisammensein danach überlegen).

 P.S.: Die Rallye findet nur bei trockenem Wetter statt!!!!!!!!


23.03.2010    Hallo an alle, die die Anfängerspringstunde mitreiten!!!!!!! 

Die Springstunde am Donnerstag, den 25.03.2010 entfällt, da Heinfried Cloeren und Konrad Kronenberg beide verhindert sind. Der Termin für die nächste Springstunde wird rechtzeitig mitgeteilt.


Am 16.03.2010 ist Nennungsschluss für das Kreisjugendturnier.
In den letzten Jahren haben wir dort auch eine Mannschaft gestellt (einer E, einer A, einer L).

Damit wir eine Idee bekommen, ob das in diesem Jahr auch gelingen kann,  gebt Frau Demmer bitte kurz Bescheid,
wer auf dem Mankartzhof in welcher Prüfung starten wird.
 


Wir gehen in die Skihalle!

Am Freitag, dem 19.03.2010 treffen wir uns um 19.00Uhr in der Skihalle in der Hochalm und genießen das Schmankerlbuffet.
Anschließend besteht die Möglichkeit, die legendäre Skihallenparty zu erleben.

Das Buffet kostet pro Person 22,90€ (Kinder bis 8 Jahren frei, von 8 bis 12 Jahren 50%).

Achtung: Das Geld fürs Buffet wird mit der Anmeldung fällig, da wir für eine verbindliche Reservierung die Teilnehmerzahl nennen müssen und die benannte Personenzahl auch in Rechnung gestellt wird.

Wenn Ihr Lust habt, mit zu gehen könnt Ihr Euch ab sofort bei Marieluise Fritzsche (Tel.: 0173/2502408) anmelden.
Anmeldeschluß ist Freitag, der 05.03.2010.


18.02.2010 Die Gruppeneinteilung Vierkampf am 21.02.2010 findet Ihr HIER

 

und...

Wir gehen in die Skihalle!

C:\Dokumente und Einstellungen\demmer\Desktop\hochalm-gross.jpg

Am Freitag, dem 19.03.2010 treffen wir uns um 19.00Uhr in der Skihalle in der Hochalm und genießen das Schmankerlbuffet.
Anschließend besteht die Möglichkeit, die legendäre Skihallenparty zu erleben.

Das Buffet kostet pro Person 22,90€ (Kinder bis 8 Jahren frei, von 8 bis 12 Jahren 50%).

Achtung: Das Geld fürs Buffet wird mit der Anmeldung fällig, da wir für eine verbindliche Reservierung die Teilnehmerzahl nennen müssen und die benannte Personenzahl auch in Rechnung gestellt wird.

Wenn Ihr Lust habt, mit zu gehen könnt Ihr Euch ab sofort bei Marieluise Fritzsche (Tel.: 0173/2502408) anmelden.
Anmeldeschluß ist Freitag, der 05.03.2010.


12.02.2010   VIERKAMPF

Wir gehen nach dem Vierkampf bei "Hermi" in Uedesheim essen!

Bitte tragt Euch in die in den Ställen aushängenden Listen ein, ob und mit wie vielen Personen ihr mitkommen wollt.


Unternehmungen 2010, Jahresplanung:
(Ergänzungen/weitere Vorschläge können gerne mit aufgenommen werden)

Januar

22.01: Reitabzeichen
29.01: Jahreshauptversammlung
 


Februar

05.02: Frauensitzung in Uedesheim
14.02.-07.02: Karnevalswochenende
21.02: Mannschaftsvierkampf
 


März
17.03 oder 19.03: Skihalle
(bitte auf die Anmeldeliste ca.4 Wochen vorher achten)

Mittwoch ab 19.00 Uhr ist Hüttenabend. Es erwarten Sie urige Speisen aus der Senner- und Hirtenküche, die wir Ihnen mit Holzbesteck in rustikalen Pfannen servieren. Ab 19:30 Uhr unterhalten Sie typisch alpenländische „Hütten-Musi“ und ein geselliges Aktivprogramm wie Nageln oder Alphorn-Blasen. Wer möchte kann auf der Rodelbahn der Skihalle rasante Abfahrten genießen.
 

Das Hüttenabend-Menü:

Live-Musik

Hüttenabend mit Live-Musik! Für die passende musikalische Stimmung sorgen die Hüttenfetzer abwechselnd mit den Alpen Sternen. Beide Musikgruppen spielen fetzige Musik aus den Alpenländern und versetzen Sie in richtiges Berghüttenfeeling.
 

Schmankerlbuffet und Après Ski
Jeden Freitag und Samstag gibt es von 17.30 bis 22.00 Uhr unser beliebtes Schmackerlbuffet mit Köstlichkeiten aus den Alpen (auch im Sommer sofern genug Reservierungen vorliegen). Danach kommt Stimmung auf: Ab 22.30 Uhr wird jeden Freitag und Samstag mit Blitz und Donner auch in der Salzburger Hochalm der Après Ski eingeläutet.
 

Après Ski in drei Partyzonen

In der JEVER SKIHALLE Neuss ist auch in Sachen Après Ski für jeden Geschmack etwas dabei. Bei uns können Sie in drei verschiedenen Partyzonen mit unterschiedlichen Musikrichtungen zünftig abfeiern. Aber eines haben alle Dancefloors gemeinsam: Super Stimmung mit Blick auf die Piste.

Bitte bis zum 15.02. melden, ob ihr am Mittwoch oder Freitag in die Skihalle möchtet!!! Liste hängt im Stall Arends aus!

29.03-12.04. Osterferien


April

03.04. Karsamstag: Osterfeuer

05.04.Ostermontag: Osterausritt mit Ostereiersuche?

08.04. Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen (Jugendausflug ganztags mit Picknick)

Spielplätze
 

Grimberger Hof - Kletterspielplatz


Schwingende Seile, ein Baumhaus mit Klettergerüst, dazu ein Sandkasten, Rutschen und Schaukeln: Der große Spielplatz in der ZOOM Erlebniswelt ist ein kunterbuntes, quirliges Reich der Phantasie mit unbegrenzten Spiel- und Klettermöglichkeiten!
Und damit die Großen nicht ungeduldig werden und nörgeln, können sie sich einfach zum Entspannen in den Biergarten des Grimberger Hofs nebenan setzen.


Afrika Lodge - Afrika Spielplatz


Bunte Masken, Wasser speiende Gesichter und exotische Klettermöglichkeiten laden abenteuerlustige Kids auf ihrer Safari durch die Erlebniswelt Afrika zum Spielen ein. In einem riesigen Weidenkorb kann man die Beine und die Seele baumeln lassen.
Zur Entspannung für die großen Begleiter steht die Afrika Lodge in unmittelbarer Nachbarschaft mit kühlen Getränken und kleinen Snacks bereit.


Afrika - Dschungel-Spielplatz


Einen grünen Dschungel lassen die bedruckten Leinwände in der Dschungelhalle nicht nur für die Schimpansen entstehen. Kinder können sich von Ast zu Ast und von Seil zu Seil hangeln und sich auf dem Dschungel-Spielplatz wie ein Schimpanse fühlen.


Alaska Diner - Joe's Claim


Goldwaschen mit einem Sieb an echten Wasserläufen - dies ist mitten in Gelsenkirchen möglich. Wenn dann der funkelnde Schatz gefunden ist, lädt der Alaska Diner zum Erholen am Ufer des Alaskasees ein.

Streichelzoo

Wie fühlt sich die Zunge einer Deutschen Edelziege an, wie weich sind die Lippen eines Bentheimer Landschafs, wie grunzt ein Husumer Protestschwein?
Warm, weich, wonnig! Im Streichelzoo der ZOOM Erlebniswelt erlebst du die Tiere hautnah. Ziegen und Schafe warten sehnsüchtig darauf, von dir gestreichelt zu werden.
Schweine, Kühe und Hühner zeigen Dir das echte Landleben.

Einige Tipps zum Verhalten im Streichelzoo:

1. Bitte nähert euch langsam den Tieren und jagt ihnen keine Angst ein!

2. Bitte lauft den Tieren nicht hinterher, wenn sie davon laufen, sondern lasst sie ein wenig in Ruhe und nähert euch dann wieder ganz langsam!

3. Auch die kleinen Tierkinder bitte nicht auf den Arm nehmen!

4. Im Bereich der Ruhezone hinter den Zäunen dürfen die Tiere nicht gestreichelt werden!


Attraktionen:

Alaska Ice Adventure


Meistere die wilde Fahrt mit dem Alaska Ice Adventure. In einem Iglu erlebst Du die Bergwelt und die Polargebiete Alaskas, begegnest Walen und kollidierst mit einem Schiff, begleitet durch ein tosendes Gewitter. Deine Fahrt endet in dem Alaska Dorf des Küstenregenwaldes und Du kannst Deine Expedition durch das faszinierende Alaska zu Fuß fortsetzen.
Das Alaska Ice Adventure bietet ein Multimedia Erlebnis der besonderen Art: auf drei Leinwänden in einem rundum bewegten Kino lernst Du Alaska von seiner wilden Seite kennen.
Kinder ab einer Körpergröße von 120 Zentimeter dürfen sich auf die Reise in einem Iglu ins Alaska Ice Adventure begeben.


African Queen


Die African Queen entführt Dich in der Erlebniswelt Afrika in ruhigere Gewässer. Doch vorsichtig: die Flusspferde kommen Dir gefährlich nahe, wenn Dein Boot bei seiner Tour auf dem afrikanischen See durch ihr Revier streift. Paviane spielen am Ufer, Nashörnern und Zebras trinken am Wasserloch. Und Du bist mittendrin - mit der African Queen auf Deiner Bootssafari.
Die African Queen fährt Dich 15 Minuten vorbei an der Tierwelt Afrikas - Du darfst Dich zurücklehnen und Dich wie ein Forscher in Afrika fühlen.



Mai

-


Juni

11.06. Kneipentour in Köln

Zur Tour 1:

Machen Sie einen Brauhausrundgang und testen Sie selbst kölsche Brauhaustradition - in mindestens 3 Brauhäusern.

Außerdem erfahren Sie...

Für diese Tour brauchen Sie  mindestens 2 ½ Stunden Zeit. Es ist ratsam, nicht mit leerem Magen zu starten.

Wenn Sie rechtzeitig buchen und es wünschen, reservieren wir für Sie im letzten Brauhaus einen Tisch, damit Sie die Führung in Ruhe ausklingen lassen können.

Dort kann dann auch der "Kölschtest" direkt ausgewertet werden.

Zur Tour 2:

(firmenpresse) - Gesund ist es, des Kölschen Lieblingsgetränk. Seit 1986 ist in der Kölsch-Konvention festgelegt, was Kölsch ist, wo es gebraut wird und aus was es getrunken wird. Seit kurzem ist Köln auch europaweit als regionale Spezialität geschützt und die Kölsch-Konvention als Grundlage anerkannt.
Nach dieser Tour haben Sie zwei Brauhäuser kennengelernt und das Produkt des Hauses getestet, und wissen, was Kölsch und Alt gemeinsam haben, was ein Pittermännche ist und wo der Spruch -etwas auf dem Kerbholz haben- den Ursprung hat.

Ab 35 € pro Person für 2 Stunden, inbegriffen ist die Bierverköstigung in jedem Brauhaus. Diese Tour kann auch für 4 oder 6 Stunden gebucht werden, gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Unser Touren 14:00 bis 16:00 Uhr, 18:00 bis 20:00 Uhr, 20:30 bis 22:30 Uhr und 23:00 bis 1:00 Uhr.

Bitte bis Ende Februar melden, für welche Tour Ihr euch entscheidet!!!!
Liste hängt im Stall Arends aus.


 

Juli

15.07.-27.08. Sommerferien

16.07: Wasserskifahren in Langenfeld ab 14.00 Uhr

Was Sie wissen sollten

Ein Gruppe kann die Seilbahn exklusiv mieten. Die Standard Mietdauer beträgt zwei Stunden. Diese zwei Stunden sind für eine Gruppe bis zu 30 Personen völlig ausreichend. In der Regel lernen Anfänger in dieser Zeit das Wasserskilaufen. Anschließend könnt ihr noch einen überdachten Grillplatz direkt am See mieten.


31.07.-01.08.: Turnier in Uedesheim


August

05.08: Arbeitsdienst "Aufräumen" mit anschließendem gemütlichen Beisammensein (Brötchen, Würstchen...)
06.08: Symphonie der Hengste in Wickrath

"Sommer-Opern-Gala" in Warendorf

Im August bietet das Landgestüt einen Festabend im einzigartigen Ambiente: Auf dem Paradeplatz tanzen Hengste, erklingt klassische Musik; die historischen Gebäude erstrahlen in festlichem Glanz, ein großes kulinarisches Angebot lockt. Seien Sie dabei, wenn ausgewachsene Hengste sich von ihrer musikalischen Seite zeigen!

 

September

26.09: Hengstparade in Warendorf


 

Oktober

11.10-23.10: Herbstferien

12.10: Ausflug zum Kletterpark nach Viersen

Kletterwald, was ist das?

Der Kletterwald, auch Hochseilgarten im Wald oder Abenteuerpark genannt, wird in einem vorhandenen Wald errichtet. In einer Höhe von 1m bis 15m werden an den Bäumen Plattformen angebracht. Zwischen den Bäumen werden Stahlseile, Netze und andere Elemente installiert. So entstehen Hindernisparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Nach kurzer Einweisung kann der Besucher im Kletterpark eigenständig die Parcours durchlaufen, ohne den Waldboden zu berühren. Es geht über wackelige Brücken, Balancierseile, Schaukeln und Tarzanseile von Baum zu Baum. Hierbei sind Mut, Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt. Professionelle Kletterausrüstung, die von uns gestellt wird, bietet größtmöglichen Schutz vor Unfällen und ist natürlich für jeden Besucher Pflicht. Da der Kletterpark nicht eingezäunt wird, bleibt er für Mensch und Tier in seiner natürlichen Form erlebbar.


 

November

Vierkampf in Jüchen-Waat


 

Dezember

Weihnachtsfeier: Es wäre schön, wenn ihr in Gruppen bereit wärt, etwas einzustudieren, was später zu einer Weihnachtsgeschichte zusammengefügt werden kann. Ideen und Vorschläge bitte an Brunhild oder Silvia.
 

Und hier die ganze Liste in Kurzform zum Ausdrucken !


01.02.2010    An alle Kinder und Jugendlichen, die Lust haben, an dieser Turnierreihe mitzumachen!

Das Jugend-Vereins-Championat-Rheinland bietet die Möglichkeit als Verein im Rahmen des Cups maximal je zwei Mannschaften für Dressur und Springen zu stellen. Bei den Prüfungen handelt es sich um Prüfungen der Klasse A. Der Cup wird über mehrere Termine ausgeritten, am Ende gibt es für die besten 8 Vereine ein Finale. Es ist auch eine Kombiwertung möglich, sofern der Verein sowohl eine Dressur- als auch eine Springmannschaft stellt.

Ich glaube, wir könnten hier in beiden Sparten ein Team zusammenbekommen. Bitte lest Euch mal die entsprechenden Seiten (66/67) in Rheinlands- Reiter-Pferde von Februar 2010 durch und schaut Euch da insbesondere auch die Veranstaltungsorte und Termine an. Leider sind einige Turniere nicht ganz so nah!

Bitte gebt schnell eine Rückmeldung an Brunhild Demmer, wer Lust hat, hier mitzumachen, da wir bei genügend Interesse zügig die Anmeldung losschicken müssen. Das erste Turnier ist schon im März!!


25.01.2010     An alle Vierkampfinteressierten

Am 29.02.2010 findet die Landessichtung für den Vierkampf (A-Dressur, A**Springen, 3000m Laufen, 50m Schwimmen) statt.

Hier findet Ihr die Ausschreibung sowie Infos zur Landessichtung, die auf der Seite des RV Sydlitz-Kamp,
der der Veranstalter der Sichtung ist, zu finden waren.

Bitte überlegt mal, ob ihr Lust habt, da mitzumachen, falls das so ist, gebt schnell Bescheid an Frau Brunhild Demmer, damit wir überlegen können, ob wir bis dahin noch in Bezug auf die Vorbereitung etc etwas Gemeinsames auf die Beine stellen können.

ACHTUNG !

Wir wollen uns am Samstag, den 30.01.2010 um 13.30Uhr im Reiterstübchen bei Arends treffen und die Mannschaftsaufstellungen besprechen.
Wer bis spätestens Samstag nicht Bescheid gegeben hat, dass er mitmachen möchte, kann dann nur noch als Reserveteilnehmer berücksichtigt werden.


21.01.2010    An alle Reitabzeichenteilnehmer,

Für diejenigen, die das kleine Abzeichen machen:
Nach Absprache mit Herrn Schepers reiten wir eine Aufgabe in Anlehnung an E1.
Allerdings muss hier Leichttraben und Bügelüberschlagen (das muss so sein) eingebaut werden.
Ihr findet die entsprechend gestaltete Anleitung hier.

Für diejenigen, die das broncene Abzeichen machen:
Die Aufgabe RA1 wird natürlich vorgelesen!!!!

16. Januar 2010     Ablauf Reitabzeichenabnahme 22.01.2010
(Beginn 15.00Uhr Ende ca. 21.00Uhr)

Während dieser Zeit steht den Reitabzeichenteilnehmern der Longierzirkel zum Schrittreiten zur Verfügung.
Bei der Dressur hat jede Gruppe hat 10 Minuten Zeit, in der Halle abzureiten, danach wird die Aufgabe geritten.
Beim Springen beginnen die Teilnehmer für das kleine Abzeichen, danach Bronce, dann Silber. Es wird 10 Minuten in den Vierer- bzw. Dreiergruppen in der Halle abgeritten, mit der Möglichkeit Probesprünge zu machen, danach wird einzeln der Parcours geritten, auch hier darf jeder vor Beginn noch einen Probesprung machen. Die Reihenfolge bleibt wie in der Dressur.

Dressur:

Silbernes Abzeichen
(geritten wird die Aufgabe RL1)         
Conny Frizsche          (15.00 Uhr)


 

Kleines Abzeichen (Geritten wird in Anlehnung an E2 )

Gruppe 1   ( 15.10 Uhr) Gruppe2 (15.30 Uhr) Gruppe3  (15.50 Uhr) 
Anja                                                   Chris Franzi
Luisa                                                 Christine Pütz David
Simone                                             Kathrin                                             Shari
Julia Kamp


Bronce (Geritten wird die Aufgabe RA1)

Gruppe 1  (16.10 Uhr)  Gruppe 2  (16.30 Uhr)  Gruppe 3  (16.50 Uhr)
Alina  Caroline Laura
Christine Deiss  Simone Kemper Melvin


Gruppe 4  (17.10 Uhr)


Gruppe 5  (17.30 Uhr)  


Gruppe 6  (17.50 Uhr)
Bene Fabienne Julia Baumgärtel
Nathalie Joana May-Julia

Theorie von 18.15  Uhr bis 18.45 Uhr

 

Springen  (Beginn 19.00Uhr)

Kleines Reitabzeichen

Gruppe 1  (19.00 Uhr) Gruppe 2  (19.20 Uhr) Gruppe 3  (19.40 Uhr)
Anja Chris Franzi
Luisa  David Christine Pütz
Simone Deiss Kathrin  Shari
Julia Kamp    


Bronce

Gruppe1  (20.00 Uhr)  Gruppe 2  (20.20 Uhr)  Gruppe 3  (20.40 Uhr)
Alina Caroline Fabienne
Christine Deiss  Melvin Joana
Simone Kemper Bene May-Julia
Laura Nathalie  

Silber
Conny  (21.00 Uhr)  

                                                      

Das Reiterstübchen bei Arends ist gut geheizt, es gibt dort Getränke, Nervennahrung und auch was gegen richtigen Hunger (heiße Würstchen mit Brötchen)

So sind wir für diesen Tag gut gerüstet, auch wenn Petrus es vielleicht noch nicht so gut mit uns meint. 

Allen Helfern vielen Dank für die Mitwirkung,
allen Stallkameraden vielen Dank für ihr Verständnis
und allen Teilnehmern ein gutes Gelingen und viel Spaß         

04.01.2010    Infos

Am Samstag, den 09.01.2010 und am Samstag, den 16.01.2010 findet 
unter Anleitung von Konrad Kronenberg/Heinfried Cloeren für alle
Reitabzeichenteilnehmer ein Parcourtraining
 statt.
Wir beginnen um 17.30Uhr

Wenn Ihr teilnehmen wollt, gebt bitte jeweils bis Mittwoch bei Marieluise Fritzsche 
Bescheid (Tel. 0173/2502408),
damit wir eine Einteilung vornehmen können.
Ab Freitag hängt die Einteilung dann im Stall bei Arends aus oder kann telefonisch erfragt werden.  
 

Die Fischerstunde und der Theorieunterricht finden an diesen Samstagen ebenfalls statt!!!!
 

Und für Eure Planungen hier auch noch mal die Termine der "normalen" Springstunden: 

Am Freitag, den 08.01.2010 ist Springstunde bei Herrn Weber,
am 14.01.2010 findet die Anfängerspringstunde bei Herrn Kronenberg/Cloeren statt.


DIE MELDUNGEN AUS DEN LETZTEN JAHREN FINDET IHR IM ARCHIV